FSK12 Herr der Ringe - Die Gefährten

henbug
Der Herr der Ringe






bei Amazon Kaufen: Amazon Link


„Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden."

Wohl jeder wird diesen Satz schon mal gehört haben, mit diesem Satz hat Tolkin wohl hunderte von Lesern verzaubert und in den Bann gezogen. Die Welt der Hobitse, Trollen, Menschen und Elven hat mehrer Millionen von Lesern magisch angezogen.

Nun endlich auf die Leinwand gezaubert.
Der erste Teil, DER HERR DER RINGE: DIE GEFÄHRTEN, hatte am 19. Dezember 2001 Premiere und führte die Kinozuschauer in die außerordentliche Welt von Mittelerde ein.

Zusammen mit seinen Freunden macht Frodo sich auf den Weg den einen Ring, zu vernichten um die Herrschaft Saurons zu vereiteln.


Die Filmstars sind:
Elijah Wood, Ian McKellen, Liv Tyler, Viggo Mortensen, Sean Astin, Cate Blanchett, John Rhys-Davies, Billy Boyd, Dominic Monaghan, Orlando Bloom, Christopher Lee, Hugo Weaving, Sean Bean und Ian Holm; mit Andy Serkis als Gollum. Außerdem: Marton Csokas, Craig Parker and Lawrence Makaoare.
Casting: John Hubbard & Amy MacLean (UK), Victoria Burrows (USA), Liz Mullane (Neuseeland) und Ann Robinson (Australien). Kostümbildner: Ngila Dickson und Richard Taylor. Musik ( komponiert und dirigiert): Howard Shore. Special-Make-up, Kreaturen, Rüstungen und Miniaturen: Richard Taylor. Visual-Effects-Supervisor: Jim Rygiel. Associate-Producer: Ellen M. Somers. Die Lieder “May It Be” und “Aniron” wurden von Enya komponiert und interpretiert.

Fazit:
Ein Meisterwerk eines Filmes.
Milarya
ich liebe diesen film!!

als langjähriger tolkien-fan war ich, als ich erfuhr dass eines meiner lieblingsbücher verfilmt wird, natürlich begeistert.
doch als ich feststellte, dass peter jackson regie führen sollte war ich zunächst einmal arg geschockt, denn herr der ringe in braindead-manier hätte schon arg an meinem weltbild gerüttelt.
glücklicherweise haben sich meine befürchtugnen nicht bewahrheitet und lotr wurde nicht zum schlacht-und-metzel-spekatakel (jedenfalls nicht ausschließlich großes Grinsen ) sondern die welt von mittelerde wurde sehr atmosphärisch und passend umgesetzt.
von einigen wird der film gar als langatmig bezeichnet, da besonders im ersten teil sehr viel wert auf die optische beschreibung der welt gelegt wurde (sprich: gut eine halbe stunde vergeht, bis der wirkiche handlunsplot überhaupt beginnt, weil wir uns vorher in einem hobbitdorf auf einem geburstagsfest aufhalten).
ich für meinen teil freue mich aber, dass zumindest ein teil der atmosphäre, die diese welt ausmacht, vom buch in den film gerettet wurde.

allerdings hätte ich mir für meinen teil gewünscht, dass peter jackson sich noch ein wenig mehr an die vorlage gehalten hätte (aber das ist ansichtssache), der er ändert einige dinge in meinen augen grundlos.
beispielsweise wird die rolle der arwen im vergleich zum buch arg ausgebaut, nur damit der geneigte zuschauer die gutaussehende frau mehr zu gesicht bekommt. *argh*

die anderen charaktere sind meiner meinung nach sehr gut getroffen worden und entsprechen erstaunlich stark meiner verstellung wie ich sie beim lesen hatte (besonders der zauberer gandalf und aragorn der waldläufer). weiterhin beeindruckend finde ich, dass die hobbits auch im film gut einen halben meter kleiner sind als die menschen und dass der größenunterschied sehr realistisch wirkt. fein was heutzutage alles möglich ist großes Grinsen


ich finde, der film bietet eine gute mischung aus bezug zum buch und somit futter für eingefleischte tolkien-fans und spannung, action, geschlachte (und liebesgeschichte *ächz*) usw. für den geneigten und nicht-belesenen kinozuschauer.
alles in allem freue ich mich sehr, endlich die helden meiner durchlesenen nächte auf der leinwand betrachten zu dürfen und bin positiv überrascht, dass ein film, der so gepusht wurde mich nicht enttäuscht hat sondern mir wirklich gefällt.
*juchu*
McRud
also ich find ihn einfach nur verdammt genial. is mir nur ein bissel zu viel gelaber drin und ich hätte wohl die interessanteren teile ein bissel in die länge gezogen. aber gehört halt alles zur geschichte. ansonster einfach nur hammer geil. ein absolutes muss
STRATO HiDrive - die sichere Onlinespeicher!