FSK6 (T)raumschiff Surprise - Periode 1

henbug
(T)raumschiff Surprise - Periode 1




Erscheinungsjahr: Deutschland 2004,
Spieldauer: ca. 87 min.
FSK: ab 6

bei Amazon Kaufen: Amazon Link

Schauspieler:

Mr. Spuck - Michael Bully Herbig
Schrotty - Rick Kavanian
Käpt’n Kork - Christian Tramitz
Rock - Til Schweiger
Königin Metapha - Anja Kling
Regulator Rogul - Hans Michael Rehberg
Herzog William der Letzte - Sky du Mont


Beschreibung:

Der Menschheit ist es gelungen vor 250 Jahren den Mars zu besiedeln. Hier ist der Ärger ja nur vorprogrammiert und die Bewohner des Mars wollen nun die Erde unter ihre Kontrolle bekommen.
Die einzige Rettung was der Menschheit noch bleibt ist eine Zeitreise in die Vergangenheit und die Marsbesiedelung vor 250 Jahre zu vereiteln.
Für diese Mission kommt nur eine Besatzung in Frage, die Besatzung der Surprise.



Im Jahre 2004 landet ein UFO auf der Erde, dadurch wird die Raumfahrt weiterentwickelt und der Menschheit gelingt es im Jahre 2054 den Mars zu besiedeln.
250 Jahre nach diese Ereignis wird nun ein Angriff auf die Erde gestartet.
Unter der Führung von Regulators Rogul und seiner linken Hand Jens Maul wollen die Masianer die Erde erobern.
Nun bleibt nur noch eine Möglichkeit diese Plan zu vereiteln, eine Zeitreise in die vergangenheit. Es gibt nur einen Hacken an der Sache. Der Prototyp des Zeitreisesofas wurde noch nie getestet und Freiwillige lassen sich auch nicht finden.
Als letzter Ausweg aus dieser Misere fällt Königin Metapher, die Besatzung der Surprise ein.
Nach langen hin und her, lassen Kork, Mr. Spuk und Schrotty die Wahl zur Miss Waikiki sausen und reißen in die Vergangenheit um die Besiedelung des Mars zu vereiteln.



Fazit:

Also der Film kommt nicht an den Vorgänger von Bully heran. Manche Sketche sind Flach, nichts desto trotz sind echte Knüller drin. Optisch hat mich der Film echt überrascht. Also von den Effekten wurde da echt ne Menge gemacht, hat gar nicht so in ne Komödie gepasst, manche Action oder SF Filme sind schlechter gemacht.
Hat mich echt positiv Überrascht.
Der Film ist sehenswert aber kein absolutes muss.
CxX HH-W
Hello,

habe den Film am Mittwoch in einer "Prinz" Preview gesehen, volles Haus. Alle Prinz Gewinner super gelaunt, viele Gewinner am Anfang... aber...

die Erwartungen waren sehr hoch, leider etwas zu hoch! Ohne Schuh des Manitu, wäre der Film als "Klassiker" eingegangen, da bin ich mir sicher. An sich war der gut gemacht!
Aber man merkte Bully an, das er beim Drehbuch schreiben nicht ganz stimmig gearbeitet hat.
Er versuchte sehr viel Story in seinen "zweiten" Teil rein zu bringen. Wie ich finde nicht ganz so gut gelungen. Einige Sketche kannte man schon von der Bullyparade, z.B. die Szene mit dem Beamen und den Metallgegenständen...

Pro:
- Gute Sci-Fi Elemente
- Geniale Sprüche
- Nevade in der Ritterzeit, absolut TOP!
- Nevade in der Cowboy Zeit, durch Santa Maria gerettet!
- Nevade im Jahre 2004: süßer Ausserirdischer...

Contra:
- Till Schweiger fand ich in seiner Rolle nicht so befriedigend bis schwache Leistung und das war wirklich einer der Elemente die gestört haben


Fazit: Die angeblichen 165 Lacher in den 88 min. kamen in Bremen leider nicht zustande, aber es ehlte nicht viel. Mit etwas Bier Devil 8 ist der Film super Klasse...
Aber 100pro SEHENSWERT!
mor_dark
werde heute abend reingehn!!

schreibe dann auch was wenn ich was zeit finde!!
*g*

edit:
so bin grade aussem kino gekommen!!
Zitat:
Mit etwas Bier ist der Film super Klasse...


meine meinung!!
*g*

also meine meinung:

film wurde leider zuseher hochgepucht so das man viel zu hohe erwartungen hatte!!

geniale szenen:
der traum von till schweiger "praline??"
nur geil die stelle!!
"rent a spy" waren zwar mehere szenen aber wenn man auf die aushilfs kraft geachtet hat gabs nen par lacher extra.

waren nen par schöne wort spiele drinne!!
z.b. "weg treten" (pralinen schachtel wird weg getreten)
oder andreas kreuz *g*

was echt heftig war waren die vielen wenn auch oft kaum zu bemerkenden anspielungen auf andere filme wie:
herr der ringe
starwars episode 2(BH dank an hutfrau denn mir ist es net aufgefallen)
E.T
und noch viele meher!!
wenn einer lust hat
kann er ja mal ne liste amchen.


info:
nnicht schon beim abspann das kino verlassen denn es volgen noch ein par szenen.


fazit:
also ohne frage sollte man ihn sich den film ansehn!!
ob im kino oder später auf DVD muss jeder selber wissen!!
leider wurde er zu seher durch werbung (vor allem im bezug auf andere konsum produkte) hochgepusht.
aber es waren schon gute lacher drinne!!

so das wars erstma von mir!!
*g*
CD-i
Dieser Film wirkt gezwungen, dieser Film ist Vermarktung pur, dieser Film wiederholt seinen Vorgänger zeitweise, dieser Film hat keinen Handlungsplot, dieser Film hat nur aneinandergereihte Sketche, dieser Film leidet unter schlechten Schauspielern (prinzessin Metapher), aber wen interessiert es,

dieser Film ist lustig.... und das soll er auch

mein rating 6/10

bleibt nur noch zu fragen: "Praline?"
Milarya
kann mich mor und cd-i nur anschließen...
kein überragender film, aber als nette abendunterhaltung doch durchaus nciht zu verachten.
man sollte allerdings wirklich guten willens in den film gehen sonst findet man ihn einfach nur schlecht.

besonders nett fand ich den bezug zu schuh des manitu (sky du mont rockt!).
auch til schweiger fand ich gar nicht mal übel - gerade weil er die absolute klischee-helden-rolle übernommen hat, sich dabei aber mehr als einmal total blamiert hat.

abschließend bleibt zu sagen, dass ich ihn im kino kein zweites mal sehen würd und ihn mir auch net selbst auf dvd zulegen würd, aber wenn er mal auf nem videoabend geschaut werden will - no prob smile
darph
also shrek 2 wurde noch eingebaut smile nur bemerkt man das absolut nicht wenn man nicht genua hinschaut smile

ähm aber ist woll einer der besten vermarktungen von werbung aller zeiten wenn man mal die anspielung auf die käsesahne nimmt und die dann bei mc donald bekommt sogut durchdachte werbung hat man woll schon lange nicht mehr gesehen
aber ich fande den film eigentlich nicht schlecht schön lustig und nun ja till schweiger paste überhautp nicht in den film war einfach viel zu stark unterfordert mit der rolle.
die ständigen zeitreisen fand ich dann auch noch nicht so passen aber im ganzen doch sehenswert der film smile

so long

darph
CD-i
wie soll denn shrek 2 eingebaut worden sein? Periode 1 ist bereits seit juni 2003 abgedreht worden, da haben sie schwerlich von shrek 2 inspiriert werden können...
darph
naja das kleid das die prinzesin anhatt glaube ich war des, das ist genau das gleiche die wie die die das in shrek an hatt smile
McRud
also ich muss sagen ich fand ihn richtig schlecht, muss aber dazu sagen das mir der schuh des manitu genausowenig gefallen hat. hab vielleicht ein zwei mal geschmunzelt aber von lachen kann bei mir keine rede gewesen sein. ich fand die witze einfach nur schwach und hab mich im kino fast zu tode gelangweit. aber mehr hab ich ehrlich gesagt auch net erwartet. vielleicht fehlt mir für solche filme einfach der nötige humor
maggi
also ich hab mich einfach nur gekringelt smile
könnt da wegen jedem scheiss lachen smile

is genau meine linie... einfach gut smile
McRud
die meinungen gehn halt auseinander und des is auch gut so sonst bräuchte man ja kein kritiker forum Devil 13
trashar
Hm der Film soll mit Bier klasse sein??
Das sollte ich unbedingt mal versuchen. Für mich war es eher eine Beleidigung.
Dieses tuffige Getue geht mir ja total aufn Wecker. Und das einzige was es mit den folgen in der Bullyparade zu tun hat, ist die Tatsache, dass sie ne Schwule Raumschiffmannschaft sind.
Fand ich schade, hab mir allemal mehr versprochen, vor allem nach dem schuh des Manitu.
Naja vielleicht liegt es doch an meinem Merkwürdigen geschmack. Die paar Millionen Zuschauer können sich ja nicht irren Devil 9

MfG
STRATO HiDrive - die sichere Onlinespeicher!