Erläuterung von Anime Begriffen

henbug
Also hier eine kleine Erläuterung von einigen Begriffen was oft falsch verstanden werden, oda was oft keiner weis

Manga:

Manga stammt aus dem Japanischen und bedeutet im übergeordneten Sinne Comic. Mangas sind meist mit erotischem Inhalt. Mangas haben ihren eigenen Still und zeichnen sich durch die detailgenauen Bilder aus.


Animes:

Dies ist ein Leihwort aus Japan (=Animation) Dies hat sich aber im westlichen Sprachgebrauch für Japanischen Zeichentrickfilme eingebürgert, da Animes von Westlichenwerken sich ziemlich unterscheiden konnte man diese Kategory der Zeichentrickfilme benennen.


Etchi:

Ist die härtere Sparte der Mangas und Animes, schon fast pevers. In Etchis werden schon mal Sex mit Kindern, Vergewaltigungen und Tiersex gezeigt und dargestellt. Es ist schwer einige Werke einzuordnen da die Grenze zwischen Etchi und Mangas/Animes fließend ist.


Hentai:

(jap.= perverse) In Hentais wird auch wie bei den Etchis auch Vergewaligungen usw. gezeigt. Nur bei den Hentais geht dies noch ein bißchen weiter, dort werden mal Frauen von Monster vergewaltigt und die Brutalität nimmt zu. Bauchdeken werden aufgerissen Köpfe werden in Stücke zerrissen und Tentacle-Rapping
(ist Tentacle-Vergewaltigung ,möcht ich jetzt nicht erklären, ist überhaupt nicht jugendfrei).
Hentais sind deswegen bei uns verboten.


by henbug
henbug
So hier ne Erweiterung: großes Grinsen

OST

OST = Original Soundtrack


OVA OAV

Animes werden nach Erstausstrahlung klassiert, findet also die Premiere im Fernsehen statt, ist es eine TV Serie, wird als erstes ein Video bzw. eine LaserDisc angeboten, ist es ein OAV (Original Animation Video, auch OVA), ist der Premierenort schliesslich ein Kino, ist es ein Film.

Aus der Definition wird klar, dass dies keine qualitative Einteilung sein muss, es ist aber schon klar dass eine TV Serie meist mit weniger Budget erstellt wird als ein Film. Die Abgrenzung TV Serie / OAV bzw. OAV / Film dagegen ist fliessend, Macross Plus etwa (ein OAV) ist aufwendiger produziert als mancher Film (inklusiv des Macross Films). Auch muss ein tiefes Budget nicht unbedingt bedeuten dass die Qualität leidet, so werden z.B. in Neon Genesis Evangelion durch raffinierte Schnitte viele Cels (also Geld) gespart, so können die verbliebenen in besserer Qualität erstellt werden.



DUB / SUB
DUB (dubbed) steht für eine Synchronisierte Version, SUB (subtitled) für eine untertitelte Version.
Generell empfehle ich allen die Sub-Version (subtitled), bei der der Text in der jeweiligen Landesprache eingeblendet wird, allerdings der besondere Flair eines Animes erhalten bleibt.



FanSub
Von Fans übersetzte und untertitelte Anime.
Im Grunde genommen handelt es sich hierbei eigentlich um Raubkopien, doch werden sie von den Firmen geduldet, solange bis ein Release im eigenen Land angekündigt wird.


Mangaka

Manga Zeichner(innen)


Otaku

Ein Otaku ist jemand, der eine Beschäftigung bis zum Exzess betreibt. In Japan ist Otaku ein klares Schimpfwort, das übrigens nicht nur auf Mangas und Animes Anwendung findet. Im Westen ist die Situation nicht ganz so klar, manche bezeichnen sich mit Stolz als Otaku, andere lehnen den Begriff ab; man sollte also niemanden so bezeichnen.


by henbug großes Grinsen
(die Begriffserklärung is nich von mir, ist zusammen gesammelt aus verschiedenen Animes Sites, aber beschreibt es sehr gut alles)
STRATO HiDrive - die sichere Onlinespeicher!